Beschreibung

Du möchtest beim Tauchgang warm und trocken bleiben oder du willst mehr als einen Tauchgang pro Tag machen? Dann solltest du über den Einsatz eines Trockentauchanzugs nachdenken. Im Gegensatz zu einem Nasstauchanzug hält ein Trockentauchanzug das Wasser von dir fern, isoliert dich mit den entsprechenden Unterziehern besser als Nass- oder Semitrockenanzüge und hält dich deshalb deutlich wärmer, und das auch in sehr kaltem Wasser.

Weil du nie nass wirst, kannst du mehrere Tauchgänge an einem Tag machen, lassen dich Trockentauchanzüge grössere Tiefen erkunden und verlängern obendrein deine Tauchsaison, da gerade im Frühjahr, Herbst und Winter das Wasser deutlich klarer ist und weniger Schwebstoffe enthält. Als Trockentaucher bist du bestens ausgerüstet, aufgrund der freien Auswahl des Isolationssystems die unterschiedlichsten Tauchplätze der Welt zu betauchen und unabhängig von den Wassertemperaturen zu sein.

Im SSI Specialty Dry Suit Diving lernst du in der Theorie alles über die Vorteile, die unterschiedlichsten Typen, die Handhabung und Pflege sowie Zubehör und Isolationsmaterialien (Unterzieher) eines Trockentauchanzugs. Während der praktischen Ausbildung erlernst du dann den Umgang mit Ventilen, die richtigen Tauchtechniken und notwenige Kenntnisse zur Pflege und Wartung deines Anzuges.

 

Vorraussetzungen

  • Mindestalter 10 Jahre
  • Theorielektion „Dry Suit Diving“ gelesen haben
  • gültige tauchärztliche Untersuchung
  • Open Water Diver Brevet oder äquivalentes Brevet

 

Im Kurspreis enthalten

  • Registrierung bei SSI
  • modernstes digitales Lehrmaterial
  • 1 Lektion im Pool oder begrenztem Freiwasser
  • 2 Tauchgänge im Freiwasser
  • inklusive aller Flaschenfüllungen
  • inklusive digitaler „Dry Suit Diving“Zertifizierung
  • inklusive Brevet als Kunstoffkarte

 

Preise

Kurs

Preis

SSI Dry Suit Diving

159 €