Kursbeschreibung SSI Open Water Instructor

Die Ausbildung zum SSI Instructor baut auf die Ausbildungen zum Dive Gide und Assistentinstructor auf. In diesem Instructor Training Course werden die Kandidaten umfassend darauf vorbereitet ein erfolgreicher Ausbilder, ein begehrtes Mitglied in der Tauchindustrie sowie ein wertvoller Mitarbeiter in der Tauchschule (Center, Tauchbasis) zu werden.

Die Ausbildung erstreckt sich über 16 Theorie Kapiteln, sowie 9 Workshops die Praxis besorgen auf die Arbeit als Instructor vorbereitet.

Themen die wir in der Theorie erarbeiten sind:

  • Erfolgreiche Führung eines Tauchgeschäftes oder Tauchbasis
  • Die verschiedenen Säulen in der Tauchinstrustrie
  • Das SSI Ausbildungssystem und die Philosophie
  • Ausbildungstechniken für den Theorieunterricht
  • Die juristischen Fragen bei der Tauchausbildung
  • Die Grundlagen für den Verkauf von Ausbildung anhand der SSI Kunden-Loyalitäts-Zyklus

dies sind nur einige Themen die wir erarbeiten werden:

Während der Workshops:

  • Intensives Training der Pool – und Freiwasserskills
  • Intensives Training deiner Pool – und Freiwasserpräsentationen
  • Intensives Training deiner Vortragtechnik
  • Intensives Training von Briefings- und Debriefing.

Welche Kurse darf ein Open Water Instructor ausbilden:

  • Open Water Diver
  • Scuba Diver
  • Advanced Adventurer
  • Stress & Rescue
  • Nitrox Kurs
  • Scuba Skills Update
  • Try Scuba

 

Du suchst hochwertige
Tauchausrüstung?

Dann schau doch einfach mal in unserem Tauchausrüstung Onlineshop vorbei und schau dir unser umfangreiches Angebot an Tauchequipment an.

Wichtige Informationen SSI Open Water Instructor

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Eigene Tauchausrüstung auf Instructor-Niveau
  • Gültiges Tauchtauglichkeitsattest vom Arzt ausgestellt (nicht älter als 1 Jahr)
  • Brevetierung zum SSI Dive Control Specialist oder äquivalente Ausbildung
  • Mindestens 75 im Logbuch eingetragene Freiwassertauchgänge mit einer Mindesttauchzeit von 50 Stunden
  • Mindestens 100 im Logbuch eingetragene Freiwassertauchgänge mit einer Mindesttauchzeit von 65 Stunden
  • Gültige Ausbildung in Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) und Erster Hilfe (max. 2 Jahre alt)
  • Gültige Ausbildung in der Ersten Hilfe von Tauchunfällen unter Anwendung von Sauerstoffsystemen
  • Vorbildliches Verhalten und Erfüllung aller im Lehrplan vorgegebenen Lektionen und Anforderungen in Theorie und Praxis
  • Schwimm- und Fitnesstest
  • Jeder Kandidat muss alle Exams mit mindestens 90% bestehen
  • Alle Anforderungen für die jährliche Erneuerung des Aktiv-Status erfüllen
  • Nachweis einer gültigen professionellen Haftpflichtversicherung (kann auch über das Dive Center nachgewiesen werden!)
  • Müssen für ein aktives SSI Dive Center oder SSI Resort arbeiten.
  • 9 Tage

SSI Instructor Evaluation

Die sechs Teile der IE werden an 2 Tagen meist im Anschluss an den ITC abgenommen.

  • Die Tauchtheorie (Schriftliche Prüfung 100 Fragen)
  • Der Theorievortrag
  • Die Pool Praxis Prüfung
  • Die Freiwasser Praxis Prüfung
  • Stress und Rescue Praxis Prüfung
  • Mündliche Prüfungen in Entscheidungsfindung und SSI Lehrsystem.

Voraussetzungen

  • Eigene Tauchausrüstung auf Instructor-Niveau
  • Gültiges Tauchtauglichkeitsattest vom Arzt ausgestellt (nicht älter als 1 Jahr)
  • Qualifikation als SSI Dive Control Specialist oder äquivalent von einer anderen anerkannten Organisation mit erfolgreich bestandenem Instructor Training Course (ITC)

SSI Open Water Instructor (ohne Ausbildungsmaterial) | 1499€

Kontakt

ABC Tauchparadies
Franz-Haniel-Straße 6
47443 Moers

Telefon: 02841 16 98 673
Fax: 02841 16 98 674
E-Mail: info@abc-tauchparadies.de

Öffnungszeiten

Montag 12.30 – 18.00
Dienstag Ruhetag
Mittwoch 10:00 – 18:00
Donnerstag 10:00 – 18:00
Freitag 10:00 – 18:00
Samstag 10:00 – 16:00

ABC Tauchschule |  Franz-Haniel-Straße 6 47443 Moers